Ziele in der Umgebung von Wildpark-Camping

Ausflugsmöglichkeiten

WildparkVielfalt rda.jpg
Der Wildpark Schwarze Berge ist ein Erlebnis für die ganze Familie! Hier wird´s nie langweilig: Ob im Freigehege den Falknern und ihren beeindruckenden Vögeln zuschauen, das Damwild aus der Hand füttern, den 31m hohen Elbblickturm besteigen und dabei den Blick bis nach Hamburg genießen, im Streichelgehege die Ziegen füttern, auf dem Spielplatz toben, bei der Wolfs- oder Luchsfütterung zusehen oder vieles mehr erleben.
Und wer nach den vielen Eindrücken einen (Bären-)Hunger bekommt oder sich einen Snack zwischendurch gönnen möchte, kann unter verschiedenen Gastronomie-Angeboten auswählen: Im Wildpark-Restaurant gutbürgerliche Küche genießen, im SB-Restaurant "Futterkrippe" einen Snack bestellen oder an der Köhlerhütte und in der Kunsthandwerkerhalle Würstchen grillen oder einen Imbiss bestellen.
 
Neben dem Wildpark bietet die Region eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Sternförmig können die Gäste die Region erkunden, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bushaltestelle direkt vor dem Stellplatz) als auch über das gut ausgebaute Autobahnnetz ganz in der Nähe mit dem Fahrzeug.
 
Hier eine Zusammenstellung von weiteren möglichen Zielen:

Regionalpark Rosengarten

logo.png
Der Regionalpark Rosengarten umfasst die Stadt Buchholz, die Gemeinde Rosengarten, den Bezirk Harburg, die Gemeinde Neu Wulmstorf und die Samtgemeinde Hollenstedt. Die Fläche von 302 km² ist für Wanderer, Radfahrer, Mountainbiker, Reiter, Nordic-Walker und alle Natur-Interessierten durch die Vielzahl von ausgeschilderten Routen besonders zu empfehlen. Neben dem Wildpark Schwarze Berge ist auch das Freilichtmuseum am Kiekeberg eine der Attraktionen des Regionalparks. Hier können die Gäste alte Bauten und Höfe bestaunen. Regelmäßig gibt es hier Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, beispielsweise „50er Jahre Oldtimertreffen“, „Wasserfest“ oder „Aus Pütt und Pann“. Auch ein Kletterpark ist  zwischen dem Museum und dem Wildpark und bietet den Mutigen einen Blick aus der Vogelperspektive.
 
Unter dem Namen „Regionalpark-Shuttle“ startet am 14. Juli 2013 eine kostenlose Freizeitbuslinie in Hamburgs Süden. An Wochenenden und Feiertagen verbindet sie bis zum 14. Oktober 2013 die S-Bahn-Stationen Neuwiedenthal, Neugraben und Neu Wulmstorf im Norden des Regionalparks Rosengarten über zwei Ringlinien mit dem Bahnhof Buchholz im Süden.
 
Weitere Informationen zum Regionalpark-Shuttle einschließlich des Fahrplans sind unter www.regionalpark-shuttle.de und www.regionalpark-rosengarten.de zu finden.

Hamburg

Der Hamburger Hafen, die Speicherstadt, Hafenfahrten und Stadtrundfahrten mit dem Roten Doppeldecker, die Reeperbahn, verschiedene Theater und Musicals, Museen und Ausstellungen und vieles mehr erwartet die Hamburg-Besucher. Diese Weltstadt am Wasser wird Sie begeistern!

Lüneburger Heide

Eine wunderschöne Heide- Landschaft, Kart oder Ski fahren, die Welt der Vögel erkunden, Achterbahn fahren oder bei einer Kutschfahrt die Natur genießen - die Lüneburger Heide mit der höchsten Dichte an Freizeit- und Erlebnisparks hat einiges an Attraktionen zu bieten!


Stade & Altes Land

Die historische Altstadt von Stade oder die Kirsch- und Apfelblüte im Alten Land lohnen einen Ausflug! Verschlungene Deichstraßen führen an der Elbe entlang in den größten Obstgarten des Nordens.


 
 
 
 
 
 
Ziele in der Umgebung von Wildpark-Camping
IMPRESSUM